Direktsuche

Dialog

Argos Connector 10.1 ist zertifiziert für SAP NetWeaver

Elektromobilität

Im Bereich der Elektromobilität ist in den nächsten zehn Jahren mit einer dynamischen technischen und wirtschaftlichen Entwicklung zu rechnen, der mit einem ‚lernenden Programm’ Rechnung zu tragen ist.“ Nationaler Entwicklungsplan Elektromobilität August 2009

Die Leitstelle für Elektromobilität von B+K koordiniert und überwacht die komplexen Prozesse beim „Betanken“ von Elektrofahrzeugen an Ladestationen. Das System ist als offene und herstellerunabhängige Lösung konzipiert – und wird nach den Erfordernissen des Marktes kontinuierlich weiterentwickelt.

Systemlösung

Zukunftsfähig: Eine offene Leitstellen-Lösung für die Prozesse rund um den Beladungsvorgang.

In Betrieb

Produktiv: Die Systemlösung von B+K steuert die Stromtankstellen im Projekt STROPA.

News

18. Dezember 2012

Lesetipp: Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge betreiben

Wie geht Ladeinfrastrukturmanagement für Elektrofahrzeuge in Zeiten der Energiewende? In unserem Lesetipp wird diese Frage umfassend untersucht.

weiterlesen >

4. Oktober 2011

Mit vereinten Kräften zu funktionellen Lösungen

Die Partnerschaft von Bittner+Krull, EMH Grid Solution und Sprecher Automation hat in Zukunft Einiges zu bieten: Ein Gesamtpaket an Lösungen für Smart Grid, Smart Metering und Elektromobilität.

weiterlesen >

28. September 2011

Grau ist alle Theorie? Nicht in der Elektromobilität!

Im Bereich Elektromobilität arbeitet B+K eng mit der Forschung zusammen: Die Universität der Bundewehr entwickelt gemeinsam mit dem Unternehmen eine neue Leitstelle für Ladesäuleninfrastrukturen.

weiterlesen >