Kunde

Mit mehr als 700 Mitarbeitern gehört die IWB in Basel zu den großen Schweizer Versorgern und beliefern den Kanton Basel-Stadt mit Elektrizität, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser und weiteren Dienstleistungen. Zudem versorgt sie 27 Gemeinden der Nordwestschweiz mit Erdgas.

Aufgabe

Die IWB benötigten eine ganzheitliche Lösung für den Geschäftsprozess periodische und aperiodische Ablesung von Zählern für Strom, Gas, Wasser und Fernwärme. Dieser Prozess beginnt in SAP IS-U – entsprechend sollten dort die Formulare für den Auftrags-Download so angepasst werden, dass sämtliche im Prozess benötigten Daten aus SAP auch bereitgestellt werden. Die ganzheitliche Lösung musste neben der Integration des Ableseprozesses in SAP ERP auch noch ein Kommunikationsmodul für die Hydrometer-Funkablesung bereitstellen.

Lösung

Seit Ende 2007 setzt IWB nun auf Argos bei der Bearbeitung von jährlich rund 90.000 Ableseaufträgen. Mit Argos praktiziert IWB alle Formen der mobilen Ablesung: Turnus-, Umzugs- und Zwischenablesungen an mechanischen und elektronischen Zähler aller Medien – mit manueller Datenerfassung, Auslesung per Optokopf und Funkauslesung. Gerade die Funkauslesung von Wasser- und Gaszählern bringt den IWB viele Vorteile. Nicht selten wird sie von mobilen Mitarbeitern als „Zusatzauftrag“ auf dem Weg zu Montageaufträgen ausgeführt. Erreicht der Monteur mit seinem Fahrzeug die Lokation, aktiviert er Argos an seinem Mobilcomputer. Das System arbeitet die Auslesepakete im Hintergrund ab und zeigt am Display laufend den aktuellen Stand der Auslesung.